1914-2014. Die Ursache der Kriege bleibt dieselbe II. Westliche Kriegstreiberei-Show, Russland kann nur Atomkrieg führen: Grosses Atom-Kriegs-Manöver. Rothschild-Agent Soros stiehlt Ukraine

Zu Teil I geht es hier.

Posted by Anders

AN MEINE LESER: BITTE VERSTEHEN SIE, DASS OBWOHL SEITE A (THESE) IN DER NWO-DIALEKTIK BÖSE IST, IST SEITE B (ANTITHESE) GENAUSO GEMEIN.
WER ANDERES GLAUBT, TRÄGT ZUR KATASTROPHALEN SYNTHESE BEI.

Abstract: Der Westen schlägt die Kriegstrommeln gegen Russland immer hysterischer, versucht offensichtlich, unsere Aufmerksamkeit von etwas Unangenehmem abzulenken – vielleicht  uns die katastrophale NWO-TTIP essbarer zu machen (“Wir müssen uns gegen eine gemeinsame Gefahr aus Russland vereinigen!”). Zu diesem Zweck untergraben der Rothschild-Agent, George Soros, und US-Kongress-bezahlte NROs seit langem  Russland (Weiße Revolution). Es gibt nun Beweise, dass die Soros-NRO, CANVAS, und das US-Aussenministerium die ukrainische Revolution steuern und versuchen, diese Nation als Teil von Brzezinskis Grossem-Schachbrett Plan gegen Russland zu stehlen. Soros finanziert und trainiert die NGOs durch seine International Renaissance Foundation, einen Teil von Soros´Open Society.

Durch ihre Handlanger, die USA und die EU, haben die Bankster erfolgreich dem gewählten, russisch-geneigten Präs. Janukowitsch die Ukraine  abgenommen und den ersten Schritt auf die ukrainische EU-Mitgliedschaft zu getan. Zu diesem Zweck liess die US – Assistenz-Aussenministerin, Viktoria Nuland,  den jüdischen Zentralbanker, dh Rothschild-Agenten, Jazenjuk, zum Interims-Minister-Präsidenten machen. Sofort liess er das Gold der Ukraine  in den sicheren Hafen Rothschilds bringen, von dem kein Gold zurückkehrt.
Dann lud er seine IWF- Bankster-Räuber-Freunde ein,  der armen Ukraine schwere  Sparmassnahmen  aufzuerlegen. Er sagte: “Was die Griechen sich selbst antaten, werden wir uns selbst antun”, um Kredite in Höhe von bis zu 27 Mrd. Dollar zu bekommen.  Alles, um die  russische Energie-Rechnung zahlen zu können und sich selbst und seine Freunde zu bereichern, während die Ukrainer ihre Arbeitsplätze verlieren und höhere Steuern und Preise zahlen müssen, de- industrialisiert werden und zusehen müssen, wie die internationalen Grosskonzerne ihre fruchtbaren Getreidefelder für Monsanto Produktion und Eigen-Profit übernehmen.

George Soros hat sehr starke Beziehungen zum US- Council on Foreign Relations, dessen Direktor er ein Jahrzehnt war – in diesem Zusammenhang vor allem zum korrupten Amerikanisch-Ukrainischen Beratenden Ausschuss mit Beteiligung von CFR-Mitgliedern wie Bill und (Hillary Clinton), Condoleeza Rice, Henry Kissinger, Zbigniew Brzezinski und Obamas Stabschef des Weißen Hauses, Daley.
Soros ist Teilnehmer der  Yalta European Strategy (YES)  seines jüdischen Freundes, Pinchuk, mit einer Reihe russischer Oligarchen und ehemaliger Präsidenten, Premierminister, Potentaten, Finanziers, Unternehmens-Chefs und Berühmtheiten.

Soros ist langjähriger leidenschaftlicher Verfechter eines jeden internationalen Bestrebens, die nationale Souveränität zu untergraben und den Bau  einer allmächtigen Weltregierung zu fördern.
Laut dem Analysten, William F. Jasper, ist es jetzt fast unmöglich, wesentliche Unterschiede zwischen den herrschenden Eliten in Russland , China, der EU und den Vereinigten Staaten zu erkennen. Sie sehen sich selbst als die Caesaren oder Pharaonen in ihrer seit langem geplanten “neuen Weltordnung”.

Putin modernisiert seine Streitkräfte – auch mit kleinen Jungen bis hinunter zu 5 Jahren – aber sie sind noch kein Problem für die NATO. So im Falle eines bewaffneten Konflikts mit dem Westen wird Putin sehr bald gezwungen sein, auf Atomwaffen zurückzugreifen.
Dies kann ihn jedoch nicht daran hindern, die östlichen weitgehend russischen Provinzen der Ukraine nach der  Krim zu übernehmen – obwohl er sagt, er wolle das nicht tun. Denn er weiß , dass die NATO nicht deswegen in den Krieg ziehen würde.
Die Brüder der Freimaurerei kennen die Aufträge ihrer Weltherrscher und den festgesetzten Tag und Ort. Und der ist nicht die Ukraine oder jetzt.

*

Die Ukraine-Situation ist eine BanksterKrise, orchestriert mit (immer) mehr Geld-Drucken, und das Ende heisst Weltregierung. Sie scheinen Juckreiz zu haben, um Putin in einen heissen Krieg anzustacheln. Es gibt jetzt eklatante Unterdrückung des US-amerikanischen Volkes, und das US-Wirtschaftssystem ist am Rande des Zusammenbruchs,  so dass immer mehr Angst vor Krieg notwendig ist, um die Menschen gegen ihre eigene Freiheit zu manipulieren. Es gäbe keine Kriege ohne staatliche/Bankier Kredite” (Personal Liberty Digest).

*

NACHWEIS

us-military-presence-overseasWie der Westen Russland nach Brzezinski´s Grossem Schachbrett weiterhin einkreist (rechts/oben) und schikaniert, bereitet Russland sich intensiv auf Krieg vor.

Der Westen trompetet Risiko des sofortigen Krieges mit Russland – sagt, dass  40.000 Invasionstruppen bereit seien, die östliche Ukraine zu invadieren. “Die Möglichkeit eines weiteren russischen Einfalls ist sehr real”, sagte ein US-Geheimdienstmitarbeiter, wobei er zunehmend bedrohliche Aussagen anderer Obama-Regierungs-Beamter widerhallte. Putin hat sich das Recht, Truppen in die Ukraine zu schicken, vorbehalten. “Die jüngsten Ereignisse in der Krim waren eine ernste Prüfung”, sagte Putin im staatlichen Fernsehen. Reuters 19 March 2014: Russlands Verteidigungsministerium sagt, keine weitere Militärkontrollen des OSZE-Ifax werden über russischem Territorium erlaubt.
Rothschild-Agenten George Soros: Die Situation hat sich von einem Mann geschaffen.
In Russland meint man, der Westen strebe Putin´s Sturz an – und wolle lieber Krieg als Kapitulation (Spiegel 27.03.14).
The Independent 30 March 2014:  “Wladimir Putin will nicht damit aufhören, Russland auszuweiten, bis er Belarus, die Baltischen Staaten und Finnland “erobert” hat”. (Andrej Illarionov, Chef-Wirtschafts-Berater Putins von 2000 bis 2005).

Dann, ganz plötzlich, sagen  Putin und Obama die Show ab: Keine Kriegsgefahr! Also, warum diese Aufregung, um die  Ukraine doch letztendlich der EU in die Hände fallen zu lassen?

I. Ist Russland fähig, einen grösseren konventionellen Krieg zu führen? Kaum.
Laut The Diplomate 29 March hat Putin ein groß angelegtes Atomkriegs-Manöver in die Wege geleitet, wohl wissend, dass seine konventionellen Streitkräfte  für die NATO kein Problem sind. Der Zweck sei: “ Sicherzustellen, dass Russlands Missile-Streitkräfte genug Bereitschaft haben, um offensive Operationen mit massiver und gleichzeitiger Verwendung von Nuklear-Sprengköpfen auszuführen. In Putins Militär-Doktrin 2000 heißt es:Russland wird  als Reaktion auf große Aggression mit  konventionellen Waffen in Situationen, die  für die nationale Sicherheit der Russischen Föderation entscheidend sind, Atomwaffen verwenden” – und “Russland wird Atomwaffen verwenden, auch wenn das eigentliche Rußland nicht angegriffen worden ist.
Laut dem Video unten (2012), sei Russland bei Weitem nicht fähig, modernen krieg zu führen, rüstet aber intensiv nach. Dies könnte auch bewusste russische Desinformation sein. Jedoch, Präs. Obama hat soeben gewarnt und nannte Russland eine “Regional-Macht”,  die kämpfen würde, um  mit Amerikas globalem Einfluss zu wetteifern.

Russia gears up for World War 3

CNN 4 March 2014 CNN 4. März 2014:  Im letzten Monat zählten die russischen Streitkräfte 774.500 Personen. Russlands Verteidigungshaushalt ist im Jahr 2012 nur $ 78 Mrd – gegen 682 Mrd Dollar der USA.
Washington Post 11 March 2011: Die russische Armee umfasst etwa 285.000 Personen. Vertrags-Soldaten, die drei Jahre dienen müssen, haben sich nicht in erwarteter Anzahl wieder-eingelistet. Die Ausfallenden betragen 35-80%.
Wehrpflichtige dienen ein Jahr und die ständige Bewegung macht die Einführung und Schulung in komplexen Waffen schwierig. Logistik ist für das russische Militär  immer ein Problem.
Das russische Verteidigungsministerium prognostizierte im Juli, dass bis Ende dieses Jahres nur 26 Prozent der geplanten Rüstungs-Modernisierung stattgefunden haben. Angesichts des aktuellen Zustands des russischen Militärs,  gibt es gute Gründe zu glauben, dass Putin nie den Schritt tun wird (den Osten der Ukraine zu überfallen).

putin´s boy-soldierIn Russland machen sogar die Kinder das herrliche Soldatenleben mit.
The Daily Mail 24 March 2014: Militärsportverein “Berkut” (was  Steinadler bedeutet), bildet junge Russen aus, die davon träumen, den Eliteeinheiten der russischen Armee beizutreten und unter dem Befehl von Präsident Wladimir Putin zu kämpfen. Kinder im Alter von fünf Jahren werden auf strapaziöse Märsche geschickt, bekommen Schlachtfeld-Ausbildung, lernen Nahkampf, und wie man mit Militär-Ausstattung umgeht.
putin´s boy-armyPutin’s Jungen im Alter von 12 Jahren  werden auch gelehrt, wie man mit Kalaschnikow-Sturmgewehren und anderen kleinen Feuerwaffen schiesst.

Der Club in Schukowski, Russland, behauptet, militärische Ausbildung zu geben, um die jüngere Generation des “Mutterlandes” entwickeln zu können – ein Begriff, der mit der ehemaligen Sowjetunion und der kommunistischen Herrschaft des letzten Jahrhunderts gleichbedeutend ist.

big deal

II. Bankster versuchen,  ein Nachbarland  Russlands durch Destabilisierung und Kriegstreiberei zu stehlen
Reuters 27 March 2014: Kiew öffnet mit einem unbeliebten Schritt, der Kiew näher an Europa zog, Krediten in Höhe von  14-18 IWF-Dollar und weiteren 9-13 Dollar von der EU, den USA und anderen den Weg – und zwar mit der Ankündigung eines radikalen 50-prozentigen Preis-Anstiegs  des inländischen Gases ab dem 1. Mai, Entlassung von 24.000 Beamten sowie durch Versprechen, aus den Restenergie-Subventionen bis zum Jahr 2016 auszusteigen. Russischer Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew sagte, der Kapitalabfluss (aus Russland) könnte rund 100 Milliarden Dollar in diesem Jahr betragen, was bedeutet, das Wirtschaftswachstum werde sich um 0,6 Prozent verlangsamen – jedoch, die Weltbank sagte bis zu 1,8 Prozent.

Das folgende Video zeigt, die IWF-und westliche Darlehen werden verwendet, um die russische Energierechnung zu begleichen, und übrigens in die Taschen der ukrainischen Kleptokraten wandern, ukrainische Preise und Steuern zu erhöhen, strenge Sparmassnahmen wie auch anderswo, Deindustrialisierung, Privatisierung, korporativen Diebstahl von Ukraines Korn-Kammer, steigende Energiepreise weltweit – und Aufstände bedeuten.

Who In Ukraine Will Benefit From An IMF Bailout?

Krieg als Vorwand, um das Gold  der Ukraine zu stehlen?
Die U.S. nahmen alle Gold-Reserven der Ukraine und flogen sie in die U.S.  für “Verwahrung” und  hier.  Dies wurde vom Interim-Ministerpräsidenten, Arseny Yatsenyuk, (rechts unten mit George Soros in seiner und Brzezinskis “Crisis”) bestellt – er ist natürlich- jüdisch, wie die übrigen NWO-Beweger. Nun kann dies den Bankstern als Entschuldigung für den Raub des Goldes der Ukraine dienen, ebenso wie sie das Gold und hier der meisten anderen Staaten geklaut haben.
China schiebt den U.S. die Schuld dessen zu, was in der Ukraine passiert.

Deutsche Wirtschaftsnachrichten 15 03 2014:  Nach dem Scheitern der Gespräche zwischen dem russischen Außenminister Lawrow und US-Außenminister Kerry, haben russische Banken und Unternehmen begonnen, ihr Kapital aus dem Westen zurückziehen. Sie befürchten Enteignung.

arseny-yatsenuk-sorosIII. Rothschilds Mann, Arsenij Jazenjuk, bittet den IWF darum, aus der Ukraine ein weiteres Griechenland zu machen.
Jazenjuk ist technokratischer ehemaliger Zentralbanker (Rothschild-Handlanger) und der Mann, der von der US gefordert wurde.  Er hat bereits einen IWF-Kredit mit den damit verbundenen Anforderungen nach strengen Sparmassnahmen beantragt. Yatsenyuk sagte, “das, was die Griechen sich selbst angetan haben, werden wir uns selbst antun.” Ukrainischer Aufstand erwartet.

IV: Die Illuminaten-Bankster, die im Jahr 1914 den 1. Weltkrieg auf beiden Seiten finanzierten – wie ich in einem späteren Artikel zeigen werde – treiben die Welt in den 3. Weltkrieg.
Ich kann nicht sagen, ob eine im Umlauf befindliche, US-kompromittierende Email, angeblich von einem Armee Assistenz-Attaché der US-Botschaft, Kiew, Jason Gresh, an einen Beamten des ukrainischen Generalstabs, wahr ist – und deshalb werde ich sie nicht bringen.

Zbigniew Brzezinski Evil Spirit of 5 US Presidents – And Biggest Threat to World Peace.FLV

Soros-evil-empire

Rothschild-Agent George Soros ist der Primus Motor
William F. Jasper,  The New American 14 March 2014:  Ähnlich wie seine Operationen in Dutzenden anderer Nationen (Arabischer Frühling, Farben-Revolutionen,  Russische Weisse Revolution) hat George Soros in den jüngsten paar Jahrzehnten zig Millionen Dollar in Ukrainische NGOs gegossen, angeblich, um sie bei der Umwandlung ihres Landes in eine “offene” und “demokratische” Gesellschaft zu unterstützen. D.h. offen für Konzern-Ausplünderung.

Obamas böser Geist (und der weiterer 4 US-Präsidenten) , Zbigniew Brzezinski, hat das “Grosse Schachbrett“, die Bibel der US- Außenpolitik, geschrieben: Russland einkreisen und die Ukraine kontrollieren. Denn wenn Russland es tut, werde es ein gefährlicher Rivale der weltweit einzigen Supermacht, der USA,  sein!

Im Jahr 2011, enthüllte George C. Karlweis, Berater von Baron Edmond de Rothschild und seiner Banque Privee, dass es Rothschild war, der George Soros das Startkapital  – und zweifellos viele (illegale) Insiderhandel-Nachrichten für Soros ‘ sagenhaft erfolgreichen Quantum Fund zur Verfügung gestellt hatte. Soros ist als Strohmann der anglo-französischen Rothschild-Bankengruppe identifiziert worden. Er ist Mitglied des Council on Foreign Relations und hier – hat eine europäische Abteilung davon gegründet – ist Führer sowie wichtiger Finanzier  seiner wichtigen Finanz-Angelegenheiten – und von 1995 bis 2004  jahrzehntlang Direktor  des Council on Foreign Relations  – der  (nicht gewählten) Exekutive der US-Regierung – und des Federal-Reserve-Systems. Ferner ist  er aktivistischer Teilnehmer mit, und mitunter Geldgeber für zahlreiche wichtige globalistische Organisationen – und viel mehr. Seine Stärke liege in seinen vielen persönlichen Kontakten mit den Führern der Welt.

arseny yatenyukBemerkenswert in Bezug auf die Ukraine ist Soros´ Schlüssel-Beteiligung am Amerikanisch-Ukrainischeen Beratungs- Komitee (AUAC). Unter anderem besuchte das AUAC den US-Kongress, USAID, den IWF, die Weltbank und die EU, um die ukrainische Regierung (mit Geld) zu begiessen (damals durch den “ehemaligen “Kommunisten, Leonid Kutschma regiert). Er forderte auch die ukrainische Regierung auf, die “Privatisierung” zu beschleunigen – und das überführte enorme Staatsvermögen in die Hände ausgewählter Mitglieder der Kommunistischen Partei und schuf sofort Milliardär-Oligarchen, die seitdem Ukraine dominierten.
Im UAUC befanden sich mit Soros  Eine-Welt-Schwergewichtler wie  CFRs Zbigniew Brzezinski, Henry Kissinger, Frank Carlucci (ehemaliger US-Verteidigungsminister). Die gleichen Eine-Weltler drängen  heute auf die gleiche Tagesordnung, zwei Jahrzehnte später.

pinchukEiner der Milliardär-Oligarchen, die von dem Vetternwirtschafts-Privatisierungsprogramm der Ukraine profitierte,  ist der Soros- Verbündete, Victor Pinchuk (Links in der Mitte – zeigt kabbalistischeFreimaurer- Handzeichen), der ebenso jüdisch wie Soros ist.

Eine sehr wichtige Soros-Pinchuk Verbindung ist ihre gegenseitige Beziehung zu Rothschilds  Bankendynastie und die Zusammenarbeit auf die Förderung vieler NGOs und Projekte. Soros ist Teilnehmer an Pinchuks Yalta European Strategy (YES) mit russischen Oligarchen sowie  aktuellen  und ehemaligen Präsidenten, Premierministern, Potentaten, Finanziers, Unternehmens-Chefs und Berühmtheiten.
Neben Soros, haben US-Teilnehmer Bill Clinton, William Daley (Obamas Stabschef im Weißen Haus), Robert Zoellick (Bushs Handelsvertreter, damals Präsident der Weltbank), Newt Gingrich, und Condoleezza Rice, um nur einige zu nennen – alle CFR Globalisten teilgenommen. Pinchuk ist Kumpel und Geldgeber sowohl des Bill als auch der Hillary Clinton

Viele der Teilnehmer an Kiews “EuroMaidan”- Demonstrationen waren Mitglieder der Soros -finanzierten NGOs und/oder wurden von den gleichen NGOs in vielen Workshops und Konferenzen, die von Soros ‘International Renaissance Foundation (IRF ) abgehalten wurden und durch  die gleichen NGOs in weiteren Workshops und Konferenzen trainiert, die von der IRF und ihren vielen Open Society  Instituten und Stiftungen gesponsert wurden.
Die IRF rühmt sich, dass sie mehr als jede andere Geberorganisation für “demokratischen Wandel” in der Ukraine gespendet habe.
In der finanziell ausgehungerten Ukraine reichen  Soros´ Dollars (6,7 Mi0. Im Jahr 2012 und 100 Mio. seit 1990) weit in Richtung  Kooptierung und Verführung aller legitimer politischer Opposition in das Soros-zugelassene “progressive” Lager.

General Wesley Clark: Wars Were Planned – Seven Countries In Five Years

Die IRF -Website und Jahresberichte machen es  deutlich, dass die Soros-Fonds auf die Förderung ukrainischer “Partnerschaft” mit und “Integration” in die EU, die Soros vergrößern und stärken will, ausgerichtet sind.

Soros ist ein langjähriger leidenschaftlicher Verfechter eines jeden Bestrebens, die nationale Souveränität zu untergraben und den Bau einer allmächtigen Weltregierung zu fördern.

Es wird jetzt fast unmöglich, alle inhaltlichen Unterschiede zwischen den herrschenden Eliten in Russland , China, der EU und den Vereinigten Staaten zu erkennen. Soros, Pinchuk, Putin, Rockefeller, Rothschild, Fridman, Schukow, Pisaerev, Achmetow und ihresgleichen sehen sich als Caesaren oder Pharaonen in ihrer seit langem heimlich geplanten”neuen Weltordnung” .
Soros spricht hier für eine globale Währung durch Sonderziehungsrechte IWF.

George Soros wants a New World Order – His words & he’s powerful enough to do it.

Kommentare
Im Kriegsfall mit der NATO hat Putin nur noch den Rückgriff auf Atomwaffen zur Verfügung.

Sehen Sie, wie der BBC-Spot unten, Sie mit unterschwelliger Satanisten-Propaganda füttert – und Sie werden es  wissen: Der gleiche Abschaum, der hinter dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg war.

IDES OF MARCH – BBC FLASHING ILLUMINATI SYMBOLS DURING MATCH OF THE DAY

https://www.youtube.com/watch?v=jV7GEutiz4Y&list=PLCObi1W6bF6S9nSTsUPQwqrPRkMNFBHRc

Die Situation ist, wie sie  im Jahr 1914 war: 2 Blöcke von Großmächten wetteifern um die Vorherrschaft in Europa. Es besteht aber eine entscheidende Illuminaten-Kraft, die damals wie heute die Blockführer in den Krieg manipuliert, indem sie  die Wirtschaft auf beiden Seiten regiert. Die Sowjetunion fiel, weil Rockefeller/ Brzezinskis Trilaterale Kommission im Jahr 1989 Gorbatschow sagte, dass die Tage der Union gezählt seien (Vladimir Bukowsky und hier). Warum? Weil ihre Illuminaten-Kredite, die die Sowjetunion von Anfang an am Leben erhalten hatten, aufhören würden.
Im Jahr 1914 warteten starke Armeen nur auf eine international unbedeutende Möglichkeit, ihre Gloria und Macht auf den “Feldern der Ehre” im Kampf gegen andere Nationen für “Gott, König und Vaterland”  zu zeigen. Sie bekamen ihre Chance durch einen diabolischen Plan der Illuminaten. Heute sind die Heere durch Abrüstung im Westen schwächer.

Putin-datan-hornsobama_handDie Herrscher der Welt kontrollieren ihre Freimaurer-Marionetten und hier haben gem.EU-Ratspräsident van Rompuy schon seit 2009 ihre G20 Eine-Welt-Regierung. Sie haben daher eigentlich keinen Grund zu neuen Kriegen. Kann die jetzige Kriegstreiberei ein Spiel sein, um den Westen in die TTIP und TPP zusammenzutreiben?

Ihr Generalsekretär, George Soros, tut zusammen mit ihrer Puppe, Obama, seit langem alles, um Feindschaften, Rivalitäten, Chaos unter Menschen, die in stabilen Gesellschaften lebten, zu schüren (Farben-Revolutionen, Arabischer Frühling). Warum? Siehe Wolfgang Eggert – Video:

Die pharisäische Weltuntergangspolitik ist es, ihren ben David (Antichristen) durch vorhergesagte Umstände (Harmageddon) herzuholen,  um die jüdische Weltherrschaft  (NWO ‘s Agenda 21) einzurichten und die Pharisäer zum Herrenvolk der Welt zu machen. Siehe Matth. 24.
(Englischer Text

Wolfgang Eggert – Erst Manhattan, dann Berlin

Dies geht über das rationale Denken hinweg, ist eine satanistisch religiöse Handlung.

Quelle (Weiter zu Teil III geht es hier.)

Bereits 2011:

*

Puh – ist das wieder eine übelriechende Verschwörungstheorie: Der neue Ministerpräsident der Ukraine, Arsenij Jazenjuk – ein Agent der NATO? Nicht doch. Und wenn doch, dann ließe sich das sicher nie beweisen. Und ob. Man muss nur mal seine inzwischen abgeschaltete Website aus den Tiefen des Internets fischen, dann gehen einem die Augen über.

Alles lesen: Auftrag Umsturz: Neuer Ukraine-Staatschef ist ein Agent der NATO

(Seit 26.11.10 379 mal aufgerufen, heute 1 mal)
Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Webseitenbetreibers oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.

One response to “1914-2014. Die Ursache der Kriege bleibt dieselbe II. Westliche Kriegstreiberei-Show, Russland kann nur Atomkrieg führen: Grosses Atom-Kriegs-Manöver. Rothschild-Agent Soros stiehlt Ukraine

  1. sunburstsun

    Verzeihung bitte, @anders…
    vgl. bitte: plasma weapon technology russia (Suchbegriffe bei YouTube)…
    M.E.: Anders liegt m.E. leider völlig falsch bezüglich der seit c.a. 1995 völlig uneinholbaren russischen ELF-Technologie…
    …dazu gibt es auch Videos.
    Vgl. auch selbst der zivil zugänglichen Technik der ‚NIRP‘ (nah-IR PhotoSpectroMetrie) 😉
    ChG und mit friedensvoll grüßenden Grüßen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das Fehlende eingeben. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.