Vor Paris: Nachweise, dass “menschen-gemachter Klimawandel” Betrug ist – abgesehen von Chemtrailing. Gesellschaft der Fanzösischen Mathematiker: “Pariser Erwärmungs-Gipfel nie gesehene verrückte Besessenheit.”

Von Anders

Kurzfassung: Am 30. Nov. 2015 fängt in Paris die grosse Klima-Konferenz statt, die die Krönung von Edmund de Rothschilds und Maurice Strongs 1992er Rio-Konferenz werden soll – mit radikaler Umverteilung unseres Wohlstands in Höhe von 90 Billionen Dollar bis 2030 in die Taschen der Diktatoren der Entwicklungsländer und der Grosskonzerne.

Das ganze beruht auf der grössten Lüge der Geschichte: einer von menschen gemachten – aber nicht-messbaren –  globalen CO2-Erwärmung (AGW).
In Wirklichkeit geht es um die Eine-Welt-Regierung und Ausplünderung durch die Grosskonzerne – ganz wie die Transpazifische Partnerschaft und die Transatlantische Handels- und Investitions-Partnerschaft, die gleichzeitig abgeschlossen werden sollen.

Dieser Artikel zeigt in 8 Punkten, warum dieses Theater Betrug ist:
1) Die Wissenschaft widerlegt die AGW. Nur 0.3% aller Klimawissenschaftler unterstützen sie.
Während es keine Erwärmung gibt, steigt das atmosphärische CO2 (wie immer in der Erd-Geschichte in Folge von Ozean-Erwärmung auf dem Weg aus einer Eiszeit). Im Mittelalter – vor der Industrialisierung – war es 2 Grad wärmer als heute.
2) Die AGW ist nicht Wissenschaft – sondern wie von der UNEP erklärt Religions-Ersatz.
3) Die Behauptung, CO2 treibe eine globale Erwärmung, wurde 1987 von Edmund de Rothschild ohne andere Grundlage behauptet, als dass es ein sehr gutes Geschäft sei (und er hatte Recht!)
4) Das Internationale Panel für Klima-Wandel (IPCC) gibt zu, dass seine “indiskutable Wissenschaft” (Al Gore) nur bestellte Auftragsarbeit der Politiker sei, mit im Voraus gegebenem Ergebnis – von der Wissenschaft habe man weitgehend abgesehen!
5) Ein Kohlenstoff-Forum in Rothschilds London City steht  übereifrig bereit, um das grösste Geschäft (90 Billionen Dollar!) jemals zu kapern!
6) UNs AD HOC Arbeitsgruppe, Bonn 19-23 Oct. 2015 schlägt ein internationales Klima-Gerechtigkeits-Gerichtshof als quasi Welt-Gesetzgeber neben der UN vor (alles kann unter ”Klima”/Umwelt hingeführt werden). D.h. die Eine-Welt-Regierung ist der Zweck.
7) Während die Klimapolitiker und ihre hörigen Medien immer wieder betonen, dass der Nordpoleis katastrophal schmelze, der Meeresspiegel steige und die Eisbären aussterben – ”vergessen” sie die volle Wahrheit zu sagen: Das Antarktis-Eis nimmt entsprechend zu, und es hat wohl nie mehr Eisbären als jetzt gegeben. Daher steigt der Meeresspiegel abnehmend seit der letzten Eiszeit – nunmehr nur um 1-2 mm pro Jahr.
8) Vor dem US Senat wurde der Vorsitzende des sehr einflussreichen Sierra Clubs gedemütigt, als er behauptete die Satellitendaten liegen falsch – denn das Klima” kocht und erwärmt” – ohne einen Beweis dafür darlegen zu können.

Immer mehr Wissenschaftler sehen das Klima als abhängig von der Sonnenaktivität.

Was mit Sicherheit in Paris nicht diskutiert wird, ist der einzige Faktor, der tatsächlich das Klima beeinflussen kann: Die lukrative NWO-Konzern-Industrie auf Steuerzahlerkosten: Geoengineering/Chemtrails. Diese Vergiftung unserer Atmosphäre dient anscheinend militärischen Zwecken – bewirkt aber Cirrhus-Wolkenbildung mit Rückstrahlung der Erdwärme nach unten – und wenig Rückstrahlung des Sonnenlichts in den Raum. Diese Cirrhus-Wolken kommen durch u.a. Bakterien-, Aluminium- Barium, Strontium und vielen anderen Partikelchen, die als Kondensationskerne dienen, zustande. Diese Wolken können also sowohl Erderwärmung als auch viel mehr Regen abgeben, als wir es gewohnt waren (“extremes Wetter”, wie sie es nun nennen, um das peinliche Wort “Erderwärmung” zu meiden).

*

Russlands Präsident, Wladimir Putin sagt, die globale Erwärmung sei als wirtschaftliche Waffe gegen sein Land eingesetzt.
Er bezeichnete den Klimawandel als “Betrug”, der verwendet werde, um Russland am Zapfen seiner riesigen Öl- und Erdgasreserven zu verhindern. (Prison Planet 30 Oct. 2015).

*

Der Klima/CO2-Gipfel in Paris werde am 30. November 2015 eröffnet und hat nichts mit globaler Erwärmung  oder  Klimawandel zu tun. Er ist reine Illuminaten-NWO Agenda 21 Eine-Welt-Regierungs-Ideologie.

The Telegraph 28 Oct. 2015: 155 Länder haben bislang Pläne für den UN-Klimagipfel in Paris eingereicht. Insgesamt verpflichten sie die Welt dazu,  eine Verringerung der Nachfrage nach fossilen Brennstoffen um 30% bis 40% über die nächsten 20 Jahre durchzusetzen, und das ist nur der Anfang eines revolutionären Übergangs zu Netto-Null-Emissionen bis zum Jahr 2080. . Die IEA schätzt, dass  neue Energie-Investitionen in Höhe von 90 Billionen Dollar bis 2030 notwendig seien, um den globalen Riesen bloss auf dem Weg zu halten.

Hier die Beweise, dass “vom Menschen verursachte globale Erwärmung” die größte Täuschung überhaupt ist.

I: Urteil der Wissenschaftler: Nur  0.3% der Klimawissenschaftler stimmen der menschen-gemachten globalen Erwärmung zu, so The Wall Street Journal.

A: Links aktuell von  Climate4YouGISS-latest-nov.2015Während der atmosphärische CO2-Inhalt steigt (aufgrund von Ocean-Freigabe, sekundär zur mäßigen Erwärmung nach dem Ende (1860) der kleinen Eiszeit) gab es seit  etwa 17 Jahren  keinen Anstieg der  globalen Temperaturen. Ergo: CO2 verursacht keine  globale Erwärmung. Mittelalterliche Temperaturen waren 2 Grad C wärmer als heute..

GISP2 TemperatureSince10700 BP with CO2 from EPICA DomeC

B: Rechts: Die globalen Temperaturen seit Ende der letzten großen Eiszeitvor 13,000 Jahren.
Dies widerlegt der Behauptung  einer von Menschen verursachten, CO2-bedingten globalen Erwärmung.

Nichtsdestotrotz haben wir im Westen dafür Klimaabhilfe zu zahlen, dass wir fleissig sind und harmloses  Co2  produzieren. Das Geld geht wie üblich  in die Taschen der faulen Dtritwellt-Diktatoren, und hier, um sie in das große Täuschungs-Boot mitzukriegen, das  auch  die NWO Eine-Welt-Regierung, Agenda 21, genannt wird. Die Umverteilung ist durch Rothschilds Global Environmental Facility, und  hier sowie die Weltbank – für satte Gebühren, natürlich – stattzufinden.

Der pariser Klima-Gipfel wird für die Vollendung von Edmond de Rothschilds/Maurice Strongs 1992er Rio Konferenz und der 2012er Rio+20 Konferenz gehalten.
siddon-d´aloe-co2
C:
Rechts: Siddon-d´Aloes kumulierter menschen-verursachter atmosphärischer CO2- “Schadens-Graph” (blau) im Vergleich zum totalen atmosphärischen CO2 (rot – aus Ozeanen)

D: New American 15 Oct. 2015:  France Televisions  Meteorologie-Chef und der landesweit berühmteste Wettermann, Philippe Verdier  sagte, die Welt sei “Geisel” durch irreführende Daten, die durch  Politiker und Klimatologen vermarktet werden. Er hat auch   “erneuerbare Energien” gescholten. Als Reaktion darauf hat sein Arbeitgeber – im Wesentlichen, die französische Regierung – den Klima-Ketzer prompt aus der Luft entfernt und ihn  in  “Zwangsurlaub” geschickt.

Verdier bemerkte auch, dass Klimawissenschaftler  “manipuliert und politisiert” werden. Besonders problematisch, argumentierte er, sei das weithin belächelte IPCC der UN, das “unverhohlen” Daten und Fakten lösche, die die katastrophalen menschen-verursachten globalen Erwärmungs-Theorien der Vereinten Nationen widerlegen. Er langte auch nach den “blinden Medien” und den “kommerziellen NGOs und Religionen, die  nach neuen Glaubensbekenntnissen suchen”, aus.

cop_21

E: CNS News.com 29 Oct. 2015:  .”Man müsste wohl noch ziemlich weit zurück in die menschliche Geschichte  gehen … um [eine solche] verrückte Besessenheit zu finden”, besagt die in Paris ansässige Société de Calcul Mathématique SA.

Die Mathematiker  kritisieren scharf einen “Kreuzzug, der  in  jeden Tätigkeitsbereich und jedermanns Denken eingedrungen ist“, und stellen fest, dass “der Kampf [gegen] CO2  eine nationale Priorität geworden ist.

“Wie haben wir diesen Punkt in einem Land erreicht, das behauptet, rational zu sein?”

Newsweek-GW-Hoax “Es gibt in dem (IPCC) Dokument keine einzige Tat, Figur … [oder] Beobachtung, die uns  zu dem Schluss führt, dass das Weltklima  in irgend einer Weise “gestört” ist. “Es ist variabel, wie es immer war.

Feststellend, dass Konzentrationen von Kohlendioxid (CO2) “immer” abwechslungsreich war, sagen die Französischen Mathematiker auch nach der Verarbeitung der Daten, dass “Hurrikane nicht häufiger als noch in der Vergangenheit sind”.

“Uns wird gesagt,  ein Temperaturanstieg von mehr als 2 Grad C im Vergleich zum Beginn des Industriezeitalters hätte dramatische Folgen und müsse unbedingt verhindert werden.

Die Zahlen für den Zeitraum 1995-2015 zeigen einen Aufwärtstrend von etwa 1 Grad C alle hundert Jahre! Natürlich widersprechen diese Zahlen, der  öffentlichen Politik und werden nie an die Öffentlichkeit gebracht“, gibt das Weissbuch an.

Die französischen Mathematiker sagen auch,  Klimamodelle der Vereinten Nationen haben es versäumt, natürliche Phänomene, die das Klima weit mehr als menschliche Tätigkeit beeinträchtigen,  zu berücksichtigen.

“Menschlicher Einfluss auf das Klima ist klein, ziemlich vernachlässigbar im Vergleich zu den natürlichen Ursachen. Der Mensch kann gegen die Sonnenaktivität, den Zustand der Ozeane, die Temperatur des Magmas der Erde, oder die Zusammensetzung der Atmosphäre nichts tun.”

Darüber hinaus folgt die Arbeit des UN Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) nicht Grundnormen, die von renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften aufgestellt sind, weil seine “Schlussfolgerungen beobachteten Tatsachen widersprechen”; die verwendeten Zahlen sind bewusst gewählt, um seine Schlussfolgerungen (ohne Rücksicht auf die grundlegendste wissenschaftliche Ehrlichkeit) zu unterstützen; und die Variabilität der Naturphänomene werden kommentarlos ignoriert.”

II: Die vom Menschen gemachte globale Erwärmung ist eine NWO Religion.
Die  World Meteorological Organization  und die UNEP sind die Köpfe hinter der  mesnchen-gemachten  globalen Erwärmungs-Lüge. Sie ist eine Ideologie, eine Lithurgie in der  luziferischen, pharisäischen NWO-Religion, die von Rockefellers – NWO- revolutionärem und hier Werkzeug, dem kommunistischen Club of Rome erfunden wurde.

Die Club of Rome-Erdichtung: In seinem Buch The First Global Revolution, Club of Rome Mitbegründer, Alexander King schrieb das verlogene Grundlage des globalen Erwärmungs-Betrugs auf S. 75:

first_global_revolution

Afrancis-climate: Sogar Papst Franziskus hat sich auf diese unheilige Klima-Täuschung eingelassen: In einem fegenden, 180 Seiten langen Brief (Enzyklika) an “jede einzelne Person auf dem Planeten”, rubriziert  Franziskus die globale Erwärmung als eine der dringendsten moralischen, ethischen und religiösen Herausforderungen der Welt, eine Bedrohung für die Menschheit. Er tadelt auch  menschliche Aktivitäten, vor allem die kommunistische nicht-nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen der Erde, einschließlich der Verbrennung fossiler Energieträger, dafür, die Probleme  und soziale Probleme auch, zu verursachen.
Der Papst spricht sich für eine öko-kommunistische Neue Weltordnung aus, die ziemlich weit von seiner geistigen  Sendung zu sein scheint.

B: Im Jahr 2007, auf Antrag des UNEP und mit Mitteln vom dänischen Auswärtigen  Amt (wieder Illuminaten-Speerspitze) und dem UNEP, wurde das  Internationale Institut für Nachhaltige Entwicklung beauftragt,  eine Mittelfrist-Strategie des UNEPs (2010-2013) zu erarbeiten. Das Ergebnis war ein kommunistisches Eine-Welt Papier, in dem erklärt wurde: “Die Umwelt sollte mit der Religion als der einzigen überzeugenden, wertorientierten Erzählung zur Verfügung der Menschheit  konkurrieren”.

CArk-of-hope: Die Umwelt-Bibel,  die  Erd-Charta von Steven Rockefeller, Mikhael Gorbatschow und Maurice Strong ist reiner Leninismus. Sie ist in der Erd-Charta Initiative zentriert. Sie wurde die Bibel der Gaia Religion, die Mutter Erde als Atemorganismus sieht.
Ihre Arche der Hoffnung ist ein hausgemachtes Götzen-Gegenstück der Bundeslade – zur Heilung der Erde!

IEdmund_d_rothschildII: Die Idee, dass  CO2 globale Erwärmung verursache, kam von Edmund de Rothschild – ohne wissenschaftliche Grundlage – am  4. Wilderness Congress im Jahr 1987.

Rothschild wollte CO2 abfangen und speichern und es dann auf die  Pole  und in die Sahara verschiffen! (Heutiger Business-Plan). “Aber es kostet Geld”, sagte er – unser Geld. Klimatisten haben dieses unbegründete profitable Erbe nie vergessen. Hören Sie Edmund de Rothschild ab der 28:40 Min. Marke des Videos:

Der Betrug wurde durch das IPCC (International Panel on Climate Change)  der International Meteorologist Organization und des UNEPs mit Rädern versehen.

IV: Das IPCC gibt Politikern bestellte Antworten
Times of India 3. Sept. 2010:  IPCC-Chef Rajendra Pachauri (musste wegen Korruption zurücktreten): “Seien wir ehrlich, wir sind eine zwischenstaatliche Einrichtung und unsere Stärke und Akzeptanz dessen, was wir produzieren, ist vor allem, weil wir Regierungs-Besitz sind.
Nun klar, wenn  es sich um eine zwischenstaatliche Organisation handelt und wir wollen, dass das, was was wir hervorbringen, Regierungs-Eigentum sein soll, dann werden die Regierungen uns natürlich Hinweise darauf geben, welcher Richtung wir zu folgen haben, welche die Fragen sind, die sie beantwortet haben wollen.
Leider haben  die Menschen die ursprüngliche Resolution, mit der das IPCC  eingerichtet wurde,  verpasst. Sie besagt deutlich, dass unsere Einschätzung   realistische Reaktionsstrategien umfassen sollte.
Aber das ist es genau, was dieser Ausschuss uns empfohlen hat: aus politischen Vorschriften herauszukommen”.

polar_bears_1Gut erzogene Kinder wissen:” Jedes Mal, wenn sie schlafen gehen und vergessen, das elektrische Licht auszuschalten, stirbt  ein Eisbär.” Jedoch- es gab wahrscheinlich noch nie so viele Eisbären in der Arktis, wie jetzt!

V: Ein Kohlenstoff-Kontroll-Forum in der City (London) war diese Woche mit Bankern und Fondsmanagern voll verpackt, denen die Finger nur  so danach juckten,  einen Weg in den größten Investitionsboom aller Zeiten (von uns für blaue Luft bezahlt, natürlich) zu finden!

VI: UN AD HOC Arbeitsgruppe, Bonn 19-23 Oct. 2015: Art. 11, Option 2: 1) [ein internationales Tribunal für Klima-Gerechtigkeit als  [Ausgleichsmechanismus] wird hiermit eingerichtet, und zwar auf Fälle der Nichteinhaltung der Verpflichtungen der entwickelten Länder auf Abhilfe, Anpassung, [Versorgung von] Finanzierung, Technologieentwicklung und Transfer [und] [,] den Aufbau von Kapazitäten [,] und die Transparenz der Maßnahmen und der Unterstützung … Kommentar: Alles kann irgendwie als Klimabedingt  bezeichnet werden. Dies ist diktatorische Eine-Weltregierung und hier. Und wir sind von vornherein schuldig!

Ein erleichternder Mechanismus wird eingerichtet, um die Umsetzung  einer verbesserten Wirkung auf Abhilfe, Anpassung der Entwicklungsländer und   Transparenz der Maßnahmen zu erleichtern. Der Mechanismus soll nicht-
bestrafend, nicht-kontradiktorisch  und nicht-juristisch sein.
Kommentar: Die zahlenden Industrieländer sind zu bestrafen und den unschuldigen, korrupten Entwicklungsländern zur Ausplünderung ihrer Helfer zu verhelfen!

VII: Es gab schon immer ein Gleichgewicht zwischen den  Eiskappen der Arktis und Antarktis: Wenn eine schrumpft, nimmt die andere zu. So ist es immer noch: Das Antarktis-Blatt nimmt jetzt zu – und das Arktis-Blatt ist ein wenig geschrumpft – vgl hier

Deshalb gibt es nur eine Zunahme des Meeresspiegels um 1-2 mm  pro Jahr – abnehmend seit der letzten Eiszeit. Unten Meeresspiegel bei Bergen, Norwegen 1910-2015.
sealevel-bergen-

 

 

“Französische CO2-Politik  ist besonders dumm.”Tugendhafte” Maßnahmen haben zu einem erheblichen Verlust der industriellen Tätigkeit und  daraus resultierendem Verlust von Arbeitsplätzen geführt mit drei Millionen französischen Arbeitslosen aus dem Grund, während  globale CO2-Emissionen weiter steigen.

“Wenn wir in Frankreich  alle industriellen Aktivitäten stoppen (Wollen wir nicht über unsere geistige Tätigkeit sprechen, [die] längst aufgehört hat), wenn wir alle Spuren der Tierwelt  beseitigen, würde sich die Zusammensetzung der Atmosphäre in keiner messbaren,  spürbaren Weise ändern”, sagen sie.

VIIISierra-club-chair: Verzweifelter Klimatist lügt offen
CBS News 8 Oct. 2015:  Sen. Ted Cruz (R-TX)  interviewte Aaron Mair, Sierra Club-Präsident (ein Rockefeller Foundation – und Bloomberg-finanzierter eugenischer radikaler Umweltverein) vor einem Senats-Rechtsausschusses. Mair sagte aus, dass trotzdem die Satellitendaten  das Gegenteil zeigen, “kocht, heizt und erwärmt sich unser  Planet.”
Cruz: “Ist das eine häufige Praxis, zu erklären, dass  Bereiche der Wissenschaft nicht  zur Debatte, nicht zur Disposition mit dem, was die Erkenntnisse und Daten zeigen,   stehen?”, fragte ihn Cruz. “Mair: Basierend auf dem Übergewicht der Beweise,  steht die Wissenschaft [über die globale Erwärmung] fest.

Dr. David Evans, ein ehemaliger Klimamodellbauer für das Greenhouse Office der australischen Regierung, sagt er fände zwei Rechenfehler, die zeigen, das IPCC “überschätzte die zukünftige  globale Erwärmung bis zum 10-Maligen.”

John Christy, Professor für Atmosphärenforschung und Direktor des Earth System Science Center an der Universität von Alabama in Huntsville (UAH): 73 UN-Klimamodelle nicht korrekt, keine globale Erwärmung seit 17 Jahren.

Kommentar
WBFB2BY Water cycleenn sie in Paris die (nicht nachweisbare) globale Erwärmung diskutieren, werden die Freimaurer-Klimatisten-Politiker / Vatikan-Vertreter sicherlich den Faktor mit realem Klimawandel-Potenzial: Chemtrails/Geoengineering sorgfältig meiden.

Partikeln (Aluminium, Barium, Strontium usw.), sogar Bakterien (Pseudomonas syringae – Krankheitserreger für viele Pflanzen), werden in unsere Atmosphäre versprüht und dienen als Kondensationskerne, wobei  Wolken entstehen, die die Wärme der Erde auf die Erde reflektieren eher als Sonnenstrahlen in den Raum zu reflektieren (siehe unten).  Diese Wolken verursachen Regen – wenn Sie denken, wir haben mehr Regen als bisher.

NNASA-ChemtrailsASA 27 Apr. 2004: Links: “Diese  Studie zeigt, dass Kondensstreifen bereits erhebliche regionale Auswirkungen haben, wo der Luftverkehr dicht ist, wie beispielsweise in den Vereinigten Staaten. Wie Flugreisen weiterhin in anderen Gebieten zunehmen, könnten die Auswirkungen von globaler Bedeutung werden.”

Effekt von Cirrhus-Wolken: Eiskristallen-Wolken  in Höhenlage reflektieren weniger Energie, fängt aber  mehr der von der Erdoberfläche emittierten Wärme ab. Hohe, dünne Schleierwolken, die von Flugzeugen(Chemtrails) erstellt werden, erwärmen den Planeten!

cloud-effect

 

Nasa

Quelle

(Seit 26.11.10 223 mal aufgerufen, heute 1 mal)
Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Webseitenbetreibers oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das Fehlende eingeben. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.